Beschlge

Einfhrend die Beschlge der Firma Roto als Standardsausstattung offeriert die Solo Gruppe ihren Kunden den maximalischen Komfort, Sicherheit und Zuverlssigkeit. Die Fenster unserer Produktion sind mit den geprften und modernen Beschlgen ROTO NT ausgestattet, die schon in der Basisversion das hchste Niveau der Antieinbruchssicherungen garantiert.

Zwei spezielle Zapfen vom Typ P in Form von Pilz verriegeln whrend der Schlieung jeden Flgel mit Hilfe von Sicherheitshaken gegen Einbruch, die auf dem Rahmen befestigt sind.

Die Pilzzapfen vom Typ P kennzeichnen sich berdies durch groe Flssigkeit des Funktionierens, durch Stabilitt mittels des Sonderkragens und gewhrleisten die zustzliche Regulierung des Flgelandrckens. Sicherheitshaken sichern groe Stabilitt dank der Befestigung mit zwei Schaftschraube in der Stahlverstrkung des Rahmens.


Das NT System ermglicht individuelle Konfiguration von zustzlichen Elementen, die den Einbruch erschweren. Die Verwendung des Systems von Modulelementen erleichtert den Auswechseln von den Standardsbeschlgen durch die, die den Einbruch schwer macht. Patentierte Verbindung der Elementen Cip@Fit garantiert die maximale Stabilitt der Beschlagverbindung. .


Der Beschlag ROTO NT ist auch der Komfort in der Nutzung.

Schon in der Basisausstattung finden wir praktische Lsungen in Form von der Niveauschaltsperre, die zustzlich als Hebevorrichtung des Flgels dient und ihn whrend der Schlieung sanft hebt. Diese Lsung bewirkt, dass das obere Scharnier, auf dem die grten Belastungen sind, im Moment der Quartierschlieung entlastet ist.


Die folgende ntzliche Eigenschaft der Roto - Beschlge ist die im Standard montierte Flgelsperre in der Kippstellung, die zufllig ein Aufschlagen des Flgels unter dem Einfluss von Zugluft verbeugt.

Mikroventilation ist fr die Luftzirkulation im Raum und fr ihren Austausch verantwortlich, was gesunde und komfortable Aufenthaltsbedingungen gewhrleistet. Die Bettigung der Funktion findet durch die Drehung der Klinke um 45 in dem Drehkippflgel statt. Diese Lsung kollidiert auch nicht mit den verwandten Sicherungshaken gegen Einbruch

Wir knnen mittels der Beschlge ROTO NT unseren Kunden auch die volle Vielfalt der zustzlichen Lsungen anbieten, die mit dem Beschlag verbunden sind, wie: die Kippweitenregulierung, durch die Klinke gesteuerte ffnungsbremse, der Magnetschnpper mit dem Handgriff, die Balkonen mit den Klinken auf den zweiten Seiten oder die neue Lsung der ROTO Firma Turn Plus gesteuerter Begrenzer der Flgelffnung.


Die Fenster mit dem erhhten Einbruchwiderstand

Die Einfhrung des Beschlags ROTO NT in den Produkten zeugt davon, dass die Sicherheit der Kunden fr die Solo Gruppe besondere Stelle hat. Die im Standard verwandten Beschlagelemente gegen Einbruch steigern bedeutend den Komfort und die Sicherheit. Dort jedoch, wo ein Risiko besonders gro ist, ist die Herstellung der Tischlerei nach Richtlinien begrndet, die die Fenster mit dem erhhten Einbruchswiderstand betreffen. Die aktuelle Norm PN ENV 1627-30, die die Vorbereitung dieser Fenster betrifft, unterscheidet einige Widerstandsklassen mit der Kennzeichnung WK, in Abhngigkeit von der Einbruchsmethode und von der Zeit, in der die Fenster den bestimmten Werkzeugen eines Einbrechers widerstehen. berdies definiert sie eine Reihe von Anforderungen in Bezug auf das ganze Fenster als System.

Die Widerstandsklasse WK1

Das Fenster mit dem Grundschutz vor dem Einbruch. In dieser Widerstandsklasse ist der Eingriff eines Einbrechers in Form von Sto-, Schlag- und Entreiungsversuche ohne die Verwendung der Werkzeugen vorgesehen. Der schematische Beschlag, der in Tischlerei dieser Widerstandsklasse angewendet wird, hat in vier Ecken montierte mechanische Schutzvorrichtung in Form von Garnitur der Sicherungshaken gegen Einbruch - der Zapfen vom Typ P. Die zustzlichen Elemente sind die Klinke mit dem Schlssel oder mit dem Knopf und die in der Klinke montierte Schutzvorrichtung vor Aufbohrung.

WK1


Die Widerstandsklasse WK2

Das Fenster in dieser Widerstandsklasse ist gegen den Einbruch mit der Kraftanwendung, so wie mit der Anwendung der einfachen Werkzeugen (Zange, Schraubenzieher, Schere) immun. Die Zahl der mechanischen Schutzvorrichtungen gegen Einbruch - der Zapfen vom Typ P ist vergrert (ihre Zahl hngt von den Fensterabmessungen ab) und befindet sich um den Flgel herum. Andere Elemente: glnzende Leisten, die dauernd mit dem Flgelprofil durch Einkleben verbunden sind; und das Glas mit der Widerstandsklasse min. P4. Obligatorische Elemente sind auch die Klinke mit dem Schlssel und die in der Klinke montierte Schutzvorrichtung vor Aufbohrung.

WK2


Elektronische Schutzvorrichtungen

Szko samoczyszczce

Mit Montierung der Systemelementen in den Fenstern, die ber den Versuch eines Einbruchs Roto MVS informieren, verwenden wir ganz anderes Sicherungsniveau - die mechanischen Schutzvorrichtungen vor einem Einbrecher gehen in die Schutzvorrichtungen ber, die den Versuch der Fensterberwindung durch den Eingriff in dem Beschlag mitteilen. Die Elemente des Roto MVS Systems verbinden der Beschlag mit dem Alarmsystem des Gebudes und jeder Versuch der Beschlagbettigung wird vom berwachungssystem notiert.

Qualitt

Alle von uns angebotenen Salamander - Profile sind in der Gteklasse "A" erzeugt, was von der hchsten Produktqualitt zeugt. Die Auenwandstrke betrgt 3 mm, die Breite der Innenkammer dagegen ber 5 mm. Diese Struktur stellt die maximale Steifheit der Konstruktion sicher und bildet die natrliche Barriere fr die in den Profil eindringende Temperatur.



Farbgebung

Das, was das Salamander - Profil von brigen unterscheidet, ist bestimmt intensiv verdickter Masernetz in der Furnierstruktur, derer Netz nicht einheitlich ist.



kologie

Das Schlsselproblem der heutigen Weltwirtschaft ist zweifellos der Umweltschutz. Diese Tendenz ist in Polen seit einigen Jahren sehr stark merklich.



Beschlge

Das neue Beschlgesystem Roto fr die Dreh - Kippflgelfenster garantiert schon in der Basisversion das hchste Niveau der Antieinbruchssicherungen.

Okucia


Firma | Angebot | Realisierungen | Referenzen | Ratgeber | Arbeit | Kontakt
Copyright © 2008-2010 Grupa Solo. Alle Rechte vorbehalten. Umsetzung: BitArtis.pl